Suchen:

Wir sind die Bienen! 

Klassenfoto_2b

 

Wenn die Bienen den Zahlenraum bis Hundert kennenlernen…
November/Dezember 2017

 

.dann wird alles gezählt und gebündelt, was uns in die Finger kommt.

Zum Einsatz kamen Nudeln, Knöpfe, Steine, Perlen und Bohnen.

Seit einigen Wochen können die Kinder der Bienen-Klasse zum Schätzkönig werden. 

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern

 

Verkehrswoche bei den Bienen
September 2017

In unserer Verkehrswoche haben sich die Bienen in der Nachbarschaft der Bückardtschule die Verkehrsschilder für Fußgänger und Radfahrer genauer angesehen und das richtige Verhalten im Straßenverkehr geübt.
 Im Sachunterricht haben die Kinder dazu in ihren Verkehrsheften gearbeitet. Im Kunstunterricht wurden die Schilder für  Fußgänger und Radfahrer von den Kindern mit Krepppapier überklebt. Im Anschluss wurde das Schild auf einen selbst gemalten Hintergrund geklebt.
Zum Ende unserer Verkehrswoche wurde für die Kinder ein Roller--Parcours von der Verkehrswacht Bielefeld auf dem Schulhof aufgebaut.

DSCF4093m
DSCF4095m
DSCF4096m
DSCF4099a
DSCF4100m
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern


 


Bienen im Kamp
14. Dezember 2016

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern


Am Dienstag hat die Bienen-Klasse einen Ausflug in das naheliegende Jugendzentrum Kamp gemacht.

Im Jungendzentrum angekommen, lernten die Bienen zunächst die Betreuer kennen. Anschließend wurde das komplette Jugendzentrum durch das Chaos-Spiel genauer kennengelernt. Die Kinder mussten im  Haus Zahlen mit Bildern suchen und Aufgaben erledigen. Das war sehr schweißtreibend, denn das Jungendzentrum bietet viel Platz.

Zudem durften die Bienen noch Plätzchen backen und mit bunten Streuseln und Kugeln verzieren. Die Plätzchen durften die Kinder zum Schluss mit nach Hause nehmen. Einige Tüten wurden aber schon in der Schule geleert.

Begeistert waren die Bienen von dem Tobe-Raum im Kamp. Hier konnte die Kinder klettern, rutschen und toben. 
 


Gelbe Füße-Aktion

7. September 2016

Die ersten Klassen habe in der Verkehrswoche die "Gelbe Füße" Aktion mit unserem Polizisten H. Bockermann durchgeführt. Dabei durfte jedes Kind selber zeigen, wie es über die Straße geht. An wichtigen Stellen auf dem Schulweg durften die Kinder gelbe Fußabdrücke auf den Boden sprühen. Hier sollen sie besonders auf den Verkehr achten.

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern


Archiv:

Klassenfoto_1b


 


Übersetzen mit Google:

Bitte hier einloggen: LogIn

Zuletzt aktualisiert von sielemann am 16.12.2017, 14:21:49.

Impressum · Datenschutz · Nach oben · Zurück